Poetry-Slam

Am 17.02.19 fand bei uns der erste fremd- und mehrsprachige Poetry Slam statt. 
Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 9, 11 und 12 verfassten im Unterricht Texte zu Themen die sie bewegen – und das auf Spanisch und Englisch.
Am Donnerstag in der Mittagspause durften dann die SchülerInnen mit den fesselsten Texten und besten Vorträgen (denn auch auf die Performance kommt es beim Poetry Slam an!) in der Aula vortragen. So konnten wir uns über fünf englischsprachige und vier Texte auf Spanisch freuen.
Die Gewinner, die über eine Expertenjury sowie Punkten aus dem Publikum bestimmt wurden, erhielten Tickets für einen Poetry Slam in der Faust. Aber auch die anderen, die mutig genug waren ihre Texte vor der Schulgemeinschaft zu präsentieren, wurden mit Rosen und dem lauten Applaus des breiten Publikums belohnt.